szenen eines lebens - Michi
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren

   dieHitte - für mehr FUN
   Willi´s Homepage
   die thaler hitte
   Internet Board
   da hood in anras

http://myblog.de/diemichi

Gratis bloggen bei
myblog.de





meine letzte nachricht - also vor der von dieser woche - ist ja ganz schön lang her, seh ich grad... mai... ich überleg grad, was ist seit mai alles passiert?

also im august war ich schonmal daheim in big old osttirol. vom schwammerlnklaubn mitm papa bis zu den 3 seen am thurntaler sind wir überall hingekommen. ich muss glaube ich nicht betonen, dass ich mehr hinter den zwei männern (vaddaer und simon) hergekrochen bin, als wirklich gelaufen.

daraufhin habe ich beschlossen, dass es jetzt ja schluss ist mit der völlerei und der unsportlichkeit (meine muddaer hat schon wieder mal viel zu viel und viel zu gut gekocht) und hab mich kurzerhand kaum in deutschland wieder angekommen im fitnessstudio angemeldet. da wurde mir natürlich promt ins gesicht gesagt, dass ich die unsportlichkeit in person bin und dass bei mir ja einiges zu machen wäre... Verkaufsmasche?? Glaub ich nicht,... dazu war ich viel zu überzeugend SCHLECHT!

Auf jeden Fall quäle ich mich jetzt mehr oder weniger konsequent alle 2 tage ins fitnessstudio um meine rückenmuskeln aufzubaun (o-ton meines orthopäden nachdem ich ihn gefragt hab, ob es sein kann, dass ich mir meine halswirbeln selber einrenken kann: wenn Sie nicht bald was machen, sehen wir uns bei der reha nach dem bandscheibenvorfall wieder) und um mich mindestens ne halbe stunde auf dem fahrradtrainer halb tot zu treten.

man sieht also, meine muddaer ist nicht ganz an allem schuld, sondern zugegebenermaßen größtenteils ich selbst. das ist depremierend. ich hätte nie gedacht, dass sport wichtig ist. ich erinner mich noch an schulzeiten ... als ich hinter den anderen hergeGANGEN bin um sie auf dem Rückweg wieder abzufangen und praktisch als erste ins ziel zu laufen...

in österreich waren wir außerdem wie schon oben geschrieben mit meinem vaddaer pilze sammeln (für die deutschen).
stand nach 2 stunden suchen: vadders tasche war voll, simons war bodenbedeckt und ich hatte gar nicht erst eine mitgenommen, weil ich eh nur hinterhergekrochen bin.

mein vadder... der ist ja sowieso ein spezialist. also ich bin 23 jahre jünger als er und kann net mal mit ihm mithalten, wenn ich schon 3 stunden keine zigaretten mehr geraucht habe. und mein vaddaer? jo genau... der raucht eine nach der andern und springt trotzdem wie eine Gaß (Ziege) den Berg rauf... bewunderswert...

was mich allerdings im nachhinein wundert ist, dass man leiters fast nie in unserem hause vorfand... normalerweise kommt sie doch mindestens einmal am tag... sehr mysteriös...

jetzt mach ich fürs erste schluss, nächste woche mehr.
28.2.05 17:13
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung